Köln

Kölner Festival der Genüsse 2017

Mehr als zwei Kilometer Genuss

Das berühmte Kölner Schokoladenmuseum ist längst zum Hotspot der Leckermäuler aus aller Welt geworden. Zusätzlich lockt das „Kölner Festival der Genüsse“ im Sommer 2017 zum dritten Mal tausende Feinschmecker auf das Gelände im Rheinauhafen.

Kaum eine andere Location in Köln wäre geeigneter als das Gelände vor dem Schokoladenmuseum, um tausende Gourmets mit Köstlichkeiten aus aller Welt und der rheinischen Umgebung glücklich zu machen. Auf einem nur ungefähr 300 Meter von der Altstadt entfernten Areal wird ein riesiges Open Air Restaurant eröffnet, das in gemütlicher Atmosphäre keine noch so anspruchsvollen Genusswünsche offen lässt.

Gourmet-Restaurants präsentieren sich hier mit besonderen Gerichten und erlesenen Weinen ebenso, wie Hersteller besonderer Brotaufstriche, Käse, Öle, Gewürze, Senf, Kaffee, Wurst und veganer Produkte. Winzer bieten ihren Wein, ihren Sekt oder Champagner, Brennereien ihre Spirituosen zur Verkostung an und beste handwerklich gebraute Biere warten auf ihre Entdeckung. Aber auch originelle Küchenhelfer und mit Aufwand gestaltete Kochbücher können angeschaut und erworben werden. Und wer sich von den exotischen Düften der angebotenen Speisen in die Ferne locken lässt, der findet bei diesem Festival sicher auch ein Angebot kulinarischer Reisen.

Daneben bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm Information und Unterhaltung für große und kleine Genießer.

Veranstalter

Kölner Festival der Genüsse 2017
InnoFairs GmbH & Co KG
Bockholtstraße 151
D-41460 Neuss

Tel.: +49 (0) 2131 - 663 99 00
E-Mail: info@innofairs.com


Veranstaltungsinfo

Kölner Festival der Genüsse 2017
Am Schokoladenmuseum
Rheinauhafen
D-50678 Köln

Freitag, den 30. Juni 2017 bis
Sonntag, den 02. Juli 2017
Jeweils bis 21 Uhr
Internet: www.gourmetfestival-duesseldorf.de/koeln