Düsseldorf

ProWein goes City – Champagne goes Zurheide

Der Beginn einer Tradition

Am Vorabend der ProWein, der internationalen Fachmesse für Weine und Spirituosen in Düsseldorf, startet Zurheide gemeinsam mit dem Champagner Club eine neue Event-Reihe, die im Rahmen von „ProWein goes City“ nun jedes Jahr stattfinden soll:

Zurheide holt die ProWein in den Supermarkt! Dabei startet der bekannte Düsseldorfer Feinkostempel mit einem ganz besonderen Champagner-Tasting:

„Für unser erstes Prowein goes City-Champagner-Tasting konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Champagner Club einige Geheimtipps ausfindig machen und insgesamt 16 Champagner-Häuser für diesen Abend gewinnen!“, freut sich Gastronomieleiter Jörg Tittel.

Somit ist den Veranstaltern ein sensationeller Genussabend gelungen. Das kann bereits jetzt mit Sicherheit gesagt werden, denn wo wird sonst ist eine solche Vielfalt der Champagne auf einmal und die Möglichkeit des Probierens all der einzigartigen Champagner der teilnehmenden Häuser geboten? Jedes Haus kredenzt Ihnen drei ihrer Cuvées. Auch der Champagner Club wird vor Ort sein und Sie gerne über den Club informieren.

Dies sind die teilnehmenden Champagner Club-Häuser:

Champagne A. Bergère, Epernay
Champagne Alfred Gratien, Epernay
Champagne André Roger, Ay
Champagne Apollonis – Michel Loriot, Festigny
Champagne Colin, Vertus
Champagne Esterlin, Epernay
Champagne De Castelnau, Reims
Champagne De Saint Gall, Avize
Champagne J. De Telmont, Damery
Champagne Gosset, Epernay
Champagne Jacquart, Reims
Champagne Jacques Picard, Berru
Champagne Lanson, Reims
Champagne Laurent-Perrier, Tours-sur-Marne
Champagne Louis Roederer, Reims
Champagne Taittinger, Reims

Es wird empfohlen, den Vorverkauf zu nutzen, da die Veranstaltungen im Hause Zurheide bekanntermaßen meist schnell ausverkauft sind.

 

Veranstalter

Zurheide Feine Kost KG
Nürnberger Straße 40-42
D-40599 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 / 74 96 5800

Veranstaltungsinfo

ProWein goes City - Champagne goes Zurheide

Datum: Samstag, 18. März 2017
Uhrzeit: 17.00 bis ca. 21.00 Uhr
Tickets: Vorverkauf 29,00 €, Abendkasse 35,00 €

Internet: www.gourmet-tage.de