Deidesheim

1. Pfälzer Gourmet Festival by Reichsrat von Buhl & Tristan Brandt

Das Kulinarik-Event der Weinregion Pfalz

Am 02. September 2022 feiern das renommierte Weingut Reichsrat von Buhl und Spitzenkoch Tristan Brandt die Premiere ihres gemeinsam entwickelten Gourmet Festivals in Deidesheim. Insgesamt 18 Sterne-, Spitzen- und TV-Köche sowie eine große Anzahl an Genusspartnern folgen dem Aufruf und unterstützen tatkräftig das Event. Als Festival-Highlight hat sich Star-DJ Antoine („Welcome to Saint Tropez“) angekündigt, der Deidesheim in eine große Party verwandeln wird.

Spitzenkoch Tristan Brandt ist bekannt für seine besonderen Erlebniskonzepte und Gourmet Festivals. Gemeinsam mit Geschäftsführer Dennis Geller vom Weingut Reichsrat von Buhl hat er sich ein Highlight für die Region Pfalz einfallen lassen: das erste Pfälzer Gourmet Festival, das am 02. September 2022 im Weingut stattfinden wird.

Deutschlands ehemalig jüngster 2 Sternekoch Tristan Brandt ist nicht nur Spitzenkoch, sondern auch Netzwerker, der mit seinen Kolleginnen und Kollegen neue Wege geht, spannende Konzepte kreiert und umsetzt. Diesmal folgen seinem Ruf beim 1. Pfälzer Gourmet Festival by Reichsrat von Buhl und Tristan Brandt mit dabei zu sein, 18 Sterne-, Spitzen- und TV-Köche, die sich schon sehr darauf freuen bei dieser großartigen kulinarischen Party ihr Können zu zeigen.

Kochaufgebot Pfälzer Gourmet Festival

Neben den Lokalmatadoren Lars Wolf vom Restaurant 1718 (Ketschauer Hof, Deidesheim), Piotr Suszek (Sushi B., Deidesheim) und Sternekoch Faycal Bettioui (Krone, Neupotz), haben sich 2 Sterne-Koch Boris Rommel (Gourmet-Restaurant Le Cerf, Zweiflingen-Friedrichsruhe) und die Sterneköche Alexander Dinter (Restaurant 5, Stuttgart), Florian Stolte (Restaurant 1789 Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn), Malte Kuhn (Maltes „hidden Kitchen“, Baden-Baden), Wolfgang Becker (Beckers Hotel und Restaurant, Trier), Robert Rädel (Restaurant Oben, Heidelberg) und Nico Burkhardt (Gourmetrestaurant Nico Burkhardt, Schorndorf), sowie Thorsten Bender (Restaurant Sein, Karlsruhe) und Peter Fridén (Tawa Yama Fine, Karlsruhe) angekündigt, bei der Premiere die Kochlöffel zu schwingen. Dazu gesellen sich die TV-Köche und Publikumslieblinge Michael Kempf (Restaurant FACIL, Berlin), Kolja Kleeberg und Mike Süsser, der ein eigenes Gastro-Consulting Unternehmung in Scharnstein (Österreich) betreibt, sowie die Gastköche Timo Steubing und Oliver Weisch (Joul’s, Landau). Festival-Organisator Tristan Brandt lässt es sich natürlich auch nicht nehmen, für die Gäste des Festivals zu kochen.

Für das flüssige Wohl sorgt das Weingut Reichsrat von Buhl, dessen Köstlichkeiten aus dem reichhaltigen Portfolio des Traditionshauses kredenzt werden: von Wein über prickelnden Winzersekt bis hin zu Spirituosen. Viele weitere Genuss- und Non FoodPartner werden dafür sorgen, den Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu präsentieren.

Star-DJ Antoine: „Welcome to Deidesheim!“

Als Highlight am Abend wird sich Deidesheim musikalisch in Saint Tropez verwandeln, denn Star-DJ Antoine aus der Schweiz wird den Gästen so richtig einheizen.

Ticketverkauf gestartet!

Wer sich eines der begehrten Tickets für den 02. September 2022 sichern möchte, der sollte schnell zugreifen. Das Tagesticket (14 Uhr bis 24 Uhr, inkl. After Show Party) ist für 590 € erhältlich. Darin enthalten sind alle Speisen und Getränke sowie der Eintritt zur Party mit DJ Antoine, der um 19 Uhr loslegen wird. Auch für Partygänger, die nur zum Abend-Event kommen möchten, stehen Tickets für 100 € p.P. zu Verfügung (Einlass ab 19 Uhr).

 

Veranstalter

1. Pfälzer Gourmet Festival
by Reichsrat von Buhl & Tristan Brandt
Weingut Reichsrat von Buhl

Weinstraße 18-24
67146 Deidesheim
E-Mail: info(at)von-buhl.de

Veranstaltungsinfo

Location: Weingut Reichsrat von Buhl
Tageskarte: 590,- € p. P. (inkl. Speisen und Getränke)
Einlass ab 14:00 bis 24:00
Abendkarte für 100,- € p. P. (inkl. 2 Getränke)
Einlass ab 19:00 bis 24:00

Tickets gibt es hier.